Die Keiljungfern sind los!
© Andreas Wronna
Die Keiljungfern sind los!
http://naturfotografen-forum.de/data/o/169/848456/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/169/848456/image.jpg
Liebes Forum,

nach mehreren beschwerlichen und teilweise auch körperlich anstrengenen Makroerkundungen der letzten Tage ging heute alle ganz leicht. Gleich am ersten Standort wurde ich (dank meiner neuen Brillengläser mit Antibeschlagbeschichtung) fündig. Mit dieser Spezies hätte ich auf dieser Wiese jedoch so garn nicht gerechnet. Ich hatte auch noch nie das Vergnügen eine fertig entwickelte Keiljungfer im Morgentau zu finden. Diese hier ist wahrscheinlich auch erst wenige Tage alt. Erstaunt bin ich auch deshalb, weil diese Libellen nach meinen Erfahrungen der letzten Jahre erst Mitte Mai dran sind. Wenn man dann noch den miesen April 2013 bedenkt. Na egal. Heute Morgen war alles perfekt und ich habe das Shooting direkt genossen. Mal sehen war meine Stackversuche gebracht haben. Die muss ich noch verarbeiten...

Viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-05-08
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 758.8 kB, 1499 x 1000 Pixel.
Technik:
Kamera: Canon 5D Mark II / Objektiv: Canon 180mm/3,5
Stativ: Gitzo G2220 mit extrem verkürzter Mittelsäule
Kugelkopf: Novoflex Classic Ball / Makroschlitten: Newport M-423
Belichtungszeit 1/10 Sek. / Blende f9 / ISO 100
Originalsitzwarte / ohne Fixierung
EBV: Etwas aufgehellt und ein klein Bischen die Sättigung und den Kontrast erhöht, etwas geschärft, 90% vom Vollformat
Einflusnahme: Ein paar Halme entfernt.
Ansichten: 7 durch Benutzer, 74 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→