Ratlos...
© Andreas Wronna
Ratlos...
http://naturfotografen-forum.de/data/o/349/1747140/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/349/1747140/image.jpg
... bin ich bei dieser Aufnahme. Ich hatte an dem Tag ein Gewässer besucht, an dem viele frische Weidenjungfern herumsausten. Diese hier saß ganz gut und war kooperativ. Erst zu Hause am Rechner schaute ich genauer hin. Ein sicheres Erkennungszeichen der Weidenjungfer ist die spitze Zeichung in metallic Grün auf dem Thorax. Tja und die fehlt hier ganz eindeutig. Nun haben Südliche Binsenjungfern auch ein klares Merkmal, die zweifarbigen Flügelmale. Leider ist dieses Männchen noch recht frisch. Kann sein, dass man das erst später sieht. Am Tag nachdem das Foto entstand, bin ich nochmal zu dem See gefahren und habe gnadenlos alle Weidenjungfern durchfotografiert und am Kameramonitor vor Ort begutachtet. Es waren bestimmt 100 Stück. Sie hatten ausnahmslos den typischen Weidenjungfer - Zacken!

Wenn jemand unter euch ist, der mir mit dieser Aufnahme helfen kann, wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-07-03
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 621.1 kB, 1333 x 1000 Pixel.
Technik:
Olympus OM-D E-M1 MarkII / 40-150mm 2,8 pro + MC-14
1/1250s / Blende 4,0 / ISO 250
Aus der Hand (stehend)
Ansichten: 56 durch Benutzer, 66 durch Gäste
Rubrik
Wirbellose:
←→