Heute ein König!
© Andreas Wronna
Heute ein König!
http://naturfotografen-forum.de/data/o/349/1745672/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/349/1745672/image.jpg
Ja, heute habe ich mich ein bischen so gefühlt wie ein König, als ich die Serie einer ruhenden Kleinen Koniglibelle im Kasten hatte. Seit drei Jahren habe ich etliche Stunden diesen flinken Flieger mit den Augen verfolgt und nur ein paar mäßige Flugaufnahmen als Beleg hinbekommen. Und wenn sie irgendwo ausnahmsweise mal ruhte, dann hatte ich sie versehentlich aufgescheucht und weg war sie. So war es auch heute. Ich scheuchte sie im vorbeigehen ungewollt auf, fluchte und folgte mit den Augen ihrer Flugroute. Zu meinem Erstaunen setzte sie sich gleich wieder. Ich schlich mit der Kamera vor dem Auge zentimeterweise an sie heran. Die ersten Bilder noch mit reichlich beschleunigtem Puls. Nach 30-40 Bildern wurde ich gelassener, und die Libelle blieb es auch. Natürlich braucht man in so einer Situation nicht auf einen tollen Ansitz hoffen, aber ich konnte zumindest den einen oder anderen Schilfhalm bei Seite klemmen. Das war viel mehr, als ich erhoffte. Am Ende war ich auf minimalem Bildabstand und hatte sie im Portrait. Sie war zum greifen nah. Für mich unfassbar! Und deshalb sage ich mir: "Heute ein König!", oder vielleicht auch zwei...

Viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-07-03
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 899.2 kB, 1333 x 1000 Pixel.
Technik:
Olympus OM-D E-M1 MarkII / 40-150mm 2,8 pro + MC-14
1/400s / Blende 5,6 / ISO 100
Aus der Hand (stehend)
Ansichten: 43 durch Benutzer, 65 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→