Trash Metal?
© Andreas Wronna
Trash Metal?
http://naturfotografen-forum.de/data/o/347/1735953/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/347/1735953/image.jpg
Somatochlora METALLICA, die ihren Namen sicher nicht von der gleichnamigen Trash Metal Band "Metallica" hat ist im Flug etwas für sehr geduldige Fotografen!

Kurze Geschichte zum Bild:

Ca. 45 Minuten verfolgte ich sie mit meiner Kamera. Sie ist ein unermüdlicher Flieger, der auch in der Luft nicht Halt macht. Zumindest nicht, so lange die Sonne scheint. Ich wusste aber, das ein Gewitter im Anmarsch war. Nun traten böige Winde auf und die Sonne wurde von Wolken verdeckt. Die Libelle änderte ihre Stratege. Sie kam dichter an das Ufer und legte kurze Stops im Flug ein. Sie hatte es auf Insekten, die von den Böen ins Wasser geschleudert wurden, abgesehen. Das war meine Gelegenheit, sie zu erwischen.

Warum so viel Platz im Bild? Mal wieder etwas Neues probiert. Die dunklen Wolken spiegeln sich oben links im Wasser und das verbleibende Licht der Restsonne erscheint oben rechts im Bild. Rein gefühlsmäßig erschien mir die Libelle dort wo sie nun ist am günsitgsten platziert. Ich dachte, so kann man vielleicht etwas mehr von der Situation transportieren als nur "Glänzende Smaragdlibelle im Flug".

Ich freue mich über Kritik zum Bild.

Viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-06-03
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 1.0 mB, 2000 x 1500 Pixel.
Technik:
Olympus OM-D E-M1 MarkII / 40-150mm 2,8 pro + MC-14
1/1250s / Blende 4,0 / ISO 640
Aus der Hand (stehend)
Ansichten: 49 durch Benutzer, 56 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→