Um einmal zu zeigen, wie gut Libellenlarven am Gewässergund getarnt sein können, stelle ich dieses Bild vom heutigen Tage ein. Das Wasser des Tümpels ist glasklar und an der Stelle etwa 5cm tief. Der Grund besteht aus einem feinen schlammigen Sediment. Die hier zu sehende Großlibelle könnte meiner Meinung nach von einer Smaragdlibelle, einem Plattbauch oder einem Vierfleck sein. Viele Grüße: Andreas
Mehr hier

Funktionen für 15.April.(2019) Grosslibellenlarve

Merkzettel